Fertig-GmbH für schnellen Start: Worauf zu achten ist

Article • Gesellschaftsrecht & Transaktionen von Lukas Berghuber

Mantelgesellschaften verkürzen die Vorbereitungen für unternehmerische Tätigkeiten. Der Mantel muss aber gut passen.

Manchmal muss es schnell gehen. Gerade in Krisenzeiten kann die Gründung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung oft nicht rasch genug vollzogen sein. Der Gründer hat ”die Idee”, welche natürlich sofort umgesetzt werden muss. Wie etwa zu Beginn der Covid-19-Pandemie, als private Teststraßen eröffnet und von Kapitalgesellschaften betrieben werden sollten. Doch die Gründung einer GmbH kann sich ziehen, oft dauert es bis zur Registrierung im Firmenbuch vier Wochen und länger. Wer nicht so lang warten will und das ”nötige Kleingeld” hat, kann sich einer bereits existierenden Mantelgesellschaft (treffend auch Vorratsgesellschaft genannt) bedienen.

Den ganzen Artikel finden Sie in der Print-Ausgabe der Presse vom 31.10.2022.

Das Team
Lukas Berghuber
Next Generation