BRANDL TALOS berät internationales VC-Syndikat bei Investition in Allcyte

Press release • Gesellschaftsrecht & Transaktionen von Roman Rericha, Stephan Strass, Elena Ciresa

BRANDL TALOS hat ein internationales Konsortium von Risikokapitalfonds, darunter 42CAP (neben SMP - Frederik Gärtner) und Amino Collective (beide Deutschland), PUSH Ventures (Österreich), Air Street Capital (UK) und VP Venture Partners (Schweiz), bei der Investition in die Allcyte GmbH beraten, ein österreichisches Biotech-Unternehmen, das sich auf funktionale Medikamententests in menschlichem Primärmaterial spezialisiert hat.

Allcyte ist ein drei Jahre altes Unternehmen mit Sitz in Wien, das mit Hilfe von künstlicher Intelligenz und schnellen Labortests die Krebsbehandlung revolutionieren will. Das Unternehmen hat bereits Partnerschaften mit einigen der größten Pharmaunternehmen, darunter der deutsche Pharmariese Boehringer Ingelheim.

Das BRANDL TALOS-Team wurde von Partner Roman Rericha und Rechtsanwalt Stephan Strass geleitet und bestand außerdem aus Senior Associate Sonam Schima und Associate Elena Ciresa.

Beraten wurde das Unternehmen von Herbst Kinsky (Philipp Kinsky, Carl Walderdorff).

» Diese Investition wird es Allcyte - einem Biotech-Unternehmen mit großem Potenzial - ermöglichen, zu wachsen und seine Aktivitäten deutlich auszubauen. Wir freuen uns, dass erneut ein Konsortium renommierter Venture-Capital-Fonds in dieser Investitionsrunde auf unsere Expertise vertraut hat. «
Roman Rericha, Partner bei BRANDL TALOS
Das Team
Roman Rericha
Partner / Gesellschaftsrecht & Transaktionen, Venture Capital & Start-ups, Fund Formation
Roman betreut komplexe, grenzüber­schreitende M&A- und Private Equity-Transaktionen. Er unterstützt regelmäßig ausländische und österreichische Venture Capital-Fonds iZm Investments in Österreich sowie Start-ups bei Large Scale-Finan­zierungsrunden.

Universität Wien, Rechtswissenschaftliche Fakultät (Mag. iur. 2005)
Fakultät der Wirtschaftswissenschaften, (Mag. rer.soc.oec. 2007)
Stephan Strass
Attorney at Law / Gesellschaftsrecht & Transaktionen, Venture Capital & Start-ups, Biotech & Life Sciences
Stephan berät innovative Start-ups, institutionelle und strategische Investoren und andere Unternehmen bei Akquisitionen, Finanzierungsrunden, Joint Ventures und Exit-Transaktionen mit Fokus auf stark regulierten Branchen wie Life Sciences, Biotech und Leisure & Entertainment. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt auf Technologie-Transaktionen im Bereich Life Sciences und Biotech und umfasst unter anderem universitäre Ausgründungen und Spin-offs, strategische Kooperationen, Patent- und Technologielizenzen und Transaktionen zum Erwerb von geistigem Eigentum.

Er ist Co-Autor von Kommentaren zum EU-Verschmelzungsgesetz und Investmentfondsgesetz sowie Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen..

Harvard Law School, Master of Laws (LL.M. 2019)
Universität Wien, Juristische Fakultät (Mag. iur. 2015)
Elena Ciresa
Associate / Gesellschaftsrecht & Transaktionen, Venture Capital & Start-ups
Elena ist seit 2019, damals noch als studentische Mitarbeiterin, Teil unseres Teams. Seit 2021 ist sie als Rechtsanwaltsanwärterin für uns tätig.

Universität Wien, Rechtswissenschaftliche Fakultät (Magistra iuris 2021)