Roman Rericha

Partner

About
Roman betreut komplexe, grenzüber­schreitende M&A- und Private Equity-Transaktionen. Er unterstützt regelmäßig ausländische und österreichische Venture Capital-Fonds iZm Investments in Österreich sowie Start-ups bei Large Scale-Finan­zierungsrunden.

Universität Wien, Rechtswissenschaftliche Fakultät (Mag. iur. 2005)
Fakultät der Wirtschaftswissenschaften, (Mag. rer.soc.oec. 2007)
Get in touch
Personal Assistant
Working highlights
  • Beratung von “Ring” International Holding AG beim Erwerb des Burger King-Franchisenetzwerks in Norwegen, Schweden und Dänemark
  • Beratung diverser PE/VC-Fonds (etwa Centerbridge, Novalpina, Silverfleet Capital, Ardian, Farallon, Insight Partners, Speedinvest, b-to-v Ventures, Ventech oder Wellington Partners)
  • Business Angels und Corporates iZm PE/VC-Transaktionen sowie frühphasige Finanzierungsrunden
  • Beratung von “Ring” International Holding AG beim Einstieg von GSO, einem Mitglied der Blackstone-Gruppe, und Templeton Strategic Emerging Markets Fund IV und im Zusammenhang mit dem anschließenden Verkauf der Lacksparte (Transaktionsvolumen: rd. EUR 700 Mio)
  • Initiator des BT Nährboden Programms, einer Initiative von Brandl Talos Rechtsanwälte, welche - sehr selektiv - vielversprechende Start-ups fördert
  • Beratung eines Bieters bei der beabsichtigten Übernahme der Erber AG (Transaktionsvolumen: rd. EUR 1Mrd)
  • Beratung der Mehrheitsgesellschafter (einschließlich Farallon, Global Health Investment Fund, Adjuvent Capital, Wellington Partners, Hadean Ventures und Ventech ) beim Verkauf des österreichischen Biotechnologie-Unternehmens Themis an Merck Sharp Dohme

» He is detail-oriented, intelligent and reliable when push comes to shove during a transaction. «
Chambers Europe