Chambers Global 2021: Mehrfache Auszeichnung für BRANDL TALOS

Article • Gaming & Entertainment von Nicholas Aquilina, Ernst Brandl, Roman Rericha, Thomas Talos

Das internationale Anwaltsranking Chambers Global hat erneut unsere Kompetenz und Erfolgsbilanz in den Bereichen Gaming, Corporate/M&A und Litigation anerkannt.

Das Gaming & Entertainment Team wird als „Global Market Leader“ hervorgehoben, Nicholas Aquilina wurde erstmals als Top-Gaming-Anwalt in das Ranking aufgenommen und Thomas Talos ist wiederholt in Band 1 gelistet. Auch Roman Rericha und Ernst Brandl wurden von Chambers Global gerankt und ihre internationale Expertise ausgezeichnet.

Das Team
Nicholas Aquilina
Partner / Gaming & Entertainment, Öffentliches Wirtschaftsrecht & Regulatory, Legal Tech, Compliance & Interne Untersuchungen
Nicholas berät internationale Unternehmen aus dem Glücksspiel-, Wett- und Entertainmentsektor bei regulatorischen Themen, Lizenzbewerbungen, Compliance und Transaktionen.

Er ist ein Experte für internationales Glücksspielrecht, samt unionsrechtlicher Aspekte, Social Gaming, E-Sports und Fantasy Sports. Nicholas vertritt laufend MandantInnen vor Regulierungsbehörden, Europäischen Interessensverbänden und EU Institutionen. Er ist (Co-) Autor zahlreicher Publikationen und Teil der BT LegalTech Initiative.
Ernst Brandl
Of Counsel / Bank-, Versicherungs- und Wertpapieraufsichtsrecht, Compliance & Interne Untersuchungen, Kapitalmarktrecht, Legal Tech
Ernst Brandl gründete die Kanzlei im Jahr 2000 gemeinsam mit Thomas Talos. Ernst Brandl ist Mitherausgeber des Kommentars zum Wertpapieraufsichtsgesetz und (Co-)Autor zahlreicher Publikationen.

Universität Wien, Rechtswissenschaftliche Fakultät (Mag. Iur. 1990, Dr. iur. 1993)
The University of Chicago, The Law School (LL.M. 1991)
Harvard University Graduate School of Business Administration (M.B.A. 1995)
Roman Rericha
Partner / Gesellschaftsrecht & Transaktionen, Venture Capital & Start-ups, Fund Formation
Roman betreut komplexe, grenzüber­schreitende M&A- und Private Equity-Transaktionen. Er unterstützt regelmäßig ausländische und österreichische Venture Capital-Fonds iZm Investments in Österreich sowie Start-ups bei Large Scale-Finan­zierungsrunden.

Universität Wien, Rechtswissenschaftliche Fakultät (Mag. iur. 2005)
Fakultät der Wirtschaftswissenschaften, (Mag. rer.soc.oec. 2007)
Thomas Talos
Partner / Gaming & Entertainment, Gesellschaftsrecht & Transaktionen, Kapitalmarktrecht
Thomas Talos gründete die Kanzlei im Jahr 2000 gemeinsam mit Ernst Brandl. Er ist Mitherausgeber des Kommentars zum EU-VerschmelzungsG sowie (Co-)Autor zahlreicher Publikationen.

Universität Wien, Rechtswissenschaftliche Fakultät (Mag. iur. 1991, Dr. iur. 1994)
University of Virginia, School of Law (LL.M. 1994)
Latest insights zu
Gaming & Entertainment